Mondo Zen

Mondo = Der Weg des Dialogs

Ich begleite, in meiner derzeit monatlichen Online-Übungsgruppe, bereits seit Mitte 2018 interessierte Menschen durch einen hochspannenden und tief wirkenden meditativen Zen-Dialog-Prozess, so wie es im Handbuch des Hollow Bones Ordens beschrieben ist.

Der Prozess beinhaltet Fragen – sogenannte Koans (=vom Verstand unlösbare Rätsel) – die uns dabei helfen können, mit einem neuen Blick auf die Welt und unser Dasein zu schauen.
Durch den gemeinsamen Dialog (Mon) begeben wir uns auf einen gemeinsamen Weg (do) des Erkennens, Loslassen und neu-Lernens, aus einer Tiefe heraus, die jedem von uns zugänglich, doch nur sehr selten bewusst ist.

Für mehr Hintergründe möchte ich Dir gern den sehr schön beschreibenden Artikel  von Stefan Schoch empfehlen: Was ist Mondo Zen ‚integral‘?
Durch Stefan bin ich im integralen Kontext auf diese Praxis aufmerksam geworden und praktiziere sie nun seit Herbst 2017. Seit Sommer 2018 vertiefe ich mein Lernen, erst durch eine Teilnahme an einem Mondo Zen Retreat und seither durch das Angebot einer eigenen Übungsgruppe. In diesem Sommer haben Stefan und ich begonnen einen ersten Workshop und teilweise auch seine Online-Termine gemeinsam als Duo zu begleiten.

Es ist mir an dieser Stelle wichtig klar zu stellen, dass ich in erster Linie Achtsamkeitslehrerin bin und (noch) keine Zen-Lehrerin. (Passend dazu empfehle ich Dir folgenden Artikel: Mondo Zen ‚light‘) Ich weiß um die Kraft des Prozesses und mir ist bewusst, wie wichtig die Übertragung des Zen-Geistes hierbei ist. Es ist daher mein Anliegen, so offen, ehrlich und verletzlich und so achtsam und mitfühlend wie möglich diese Zen-Praxis mit anderen Menschen zu üben. Denn Übung macht bekanntlich den Meister…

 „Let’s Play Mondo!“

Termine und Anmeldung:
Übungsgruppe Köln wird zu Mondo Zen Playground – and goes Online!

Aktuell finden offene Mondo Zen Termine nur mit und über Stefan Schoch statt.
Mehr Infos und Möglichkeiten zur Anmeldung findest Du hier:
Mondo Zen Angebote von MyoShin Stefan Schoch

 

Spenden
Es ist mein Wunsch, dass die Teilnahme an den Terminen  der Dialog-Meditation für jeden Menschen möglich ist. Für mich ist jedoch auch jeder Termin mit Ausgaben verbunden, die gedeckt werden müssen, damit ich es überhaupt anbieten kann.
Die Teilnahme an meiner Übungsgruppe hat daher einen Preis zwischen 5-30 Euro (Empfohlen 20 Euro). Wer aktuell mehr geben kann, den möchte ich ermutigen mehr zu geben und damit auch für die, die aktuell weniger haben einzuspringen.
Frag Dein Herz nach der Stunde, was es Dir wert ist und Du wirst ganz im Sinne dieser wechselseitigen Großzügigkeit handeln.
10% der Einnahmen spende ich als Dana an den Hollow Bones Orden.